Unser Abenteuer mit Carlo Acutis geht weiter…

Am 21.3.2021 fand in St. Anton, in Kempten, um 10.15 Uhr ein Vortrag zu
Carlo Acutis statt. Wir waren dabei!

Nach dem Vortrag haben wir die Ausstellung besucht, die sich stark an die Ausstellung von Carlo Acutis über die Eucharistischen Wunder in der ganzen Welt anlehnt. Diese Ausstellungstafeln wurden von jungen Menschen entworfen, die mit der Botschaft von Carlo Acutis in Berührung gekommen sind und sich davon haben berühren lassen.

Wir waren begeistert! Danke Carlo! Du bist für uns ein Vorbild, dass es sich immer lohnt sich für die eigenen Werte voll einzusetzen!

„Die Traurigkeit ist der Blick, den man auf sich selber richtet. Die Freude ist der Blick, den man auf Gott richtet.

„Geld ist nur Altpapier. Was im Leben zählt ist der Adel des Geistes, das heißt die Art und Weise, wie man Gott liebt und wie man den Nächsten liebt.

Carlo Acutis

Auch gibt es mittlerweile in Deutschland einen eigenen Verein zu Carlo Acutis: carloacutis.de